Minecraft!

Wow, haette nicht gedacht das mich ein Spiel so sehr fesselt.

Wobei „Spiel“ ist nicht wirklich richtig, mehr ein …

Ja, wie koennte man es nennen? Lego? Kloetzchen? Kein Plan.

Ich kann nur sagen, es macht suechtig.

Man schaufelt ein Kloetzchen ab hebt es auf und baut es woanderst wieder hin und das wiederholt man bis ploetzlich ein Haus oder ein Hochhaus oder eine Burg sein eigen nennt.

Simpel oder?

Nicht ganz, denn Nachts kommen die Zombies und machen dem Spieler das Leben schwer. Wenn man nicht entsprechend geruestet ist sollte man sich zumindest in einer Mine einschliessen.

Wer es mal probieren will, kann sich unter diesem Link einen Account erstellen und die kostenlose „classic“ Version testen.

Ich habe mir die momentan noch 15 Euro kostende Vollversion gekauft die spaeter mal 20 Euro kosten soll.

Und wer ein bisschen so rumschaufeln will, kann das auch gerne auf meinem Server tun auf den man sich mit der Vollversion unter Multiplayer aufschalten kann.

Die Adresse fuer den Multiplayerserver lautet guybrush-threepwood.de, auf dem Server sind Zombies und Tiere ausgeschaltet.

Have Fun!

P.S.

Hier noch zwei Bilder von meiner Serverwelt. Sie zeigen einen Leuchtturm den ich dort errichtet habe, einmal bei Tag und einmal bei Nacht.