DSL

Mal ein kleines Update.
Ich surfe immernoch mit DSL Light.
Ich hatte schriftliche Bestaetigungen fuer eine Umstellung fuer den 16. 18. und den heutigen 19.
Und wie erwartet ist nichts passiert und heute hatte ich auch wiedermal ein DSL Ausfall fuer ein paar Stunden.
Also langsam kotzt mich diese ganze Schose richtig an.
******

5 Gedanken zu „DSL

  1. Habe die Bestätigung bekommen das die Telekom nächste Woche die 6000 Leitung für die Hauptstraße freischaltet. Mal sehen was sich tun wird

  2. „Ankotzen“ trifft es wohl sehr gut…..

    Servus liebe Mitangellocher,
    das mit dem DSL-Ausbau ist wohl ein schlechter Scherz. Bei der Verfügbarkeitsabfrage auf der T-Home Seite bekomme ich wahnwitzige Ergebnisse. Ich kann weiterhin nur DSL 768 nutzen. Meine Nachbarn links und rechts, welche noch kein DSL haben dagegen können 16Mbit bestellen. Ähnlich komisch sieht es bei einigen anderen aus, die ich kenne. Es scheint, als ob alle bestehenden Kunden nur die alte, bereits eingerichtete Leitung nutzen können und Neukunden in den Genuss der vollen Bandbreite kommen. Dieses Phänomen tritt auch im Selben Haus in unterschiedlichen Stockwerken (Anschlüsse) auf.
    Kann das jemand bestätigen?
    Ein Anruf (in wirklichkeit waren es mehrere) bei der T-Hotline btrachte mir verschiedene Antworten. Die beste war, dass der Ausbau so abgeschlossen sei, und wenn ich jetzt nicht mehr bekomme, dann kommt auch nix mehr…….
    War in der Auschreibung nicht was von MINDESTENS 1000kbit gestanden?

    Viele Grüße

  3. In der Ausschreibung war sogar von 6000er Ausbau die Rede fuer jeden der will.
    Das beste ist ja das ich am Freitag einen Anruf der Telekom auf dem Anrufbeantworter hatte von einem Techniker.
    Der meinte das die Leitung jetzt umgestellt waere und wenn ich schnelles DSL haben moechte soll ich ihn unter 0800xxx zurueck rufen.
    Die Ironie dabei ist, ich hab nach dem Abhoeren nimanden mehr erreicht und nur deshalb weil ich nochmal nach Leimen zur Post fahren musste um ein Paket zu holen da wir ja keine Post mehr haben…
    Waer hier noch eine Post haette ich vllt schon schnelles DSL! :/

  4. Hallo Jens,

    die seltsamen Ergebnisse bei der Verfügbarkeitsprüfung kann ich bestätgen. Ich habe auch mehrere Nummern meiner Nachbarn getestet. Bei denen die bisher kein DSL haben wird auch hier immer 16000 als verfügbar angezeigt. Bei mir und bei Nachbarn die DSL haben steht weiterhin 384. Den Eindruck, dass Altkunden benachteiligt werden, da an ihnen nicht mehr viel zu verdienen ist, habe ich und ein paar andere hier in diesem Forum ja schon länger…

    Ich selbst habe nach Aufforderung des T-Punktes in HD-Rohrbach mir nun ein dpbo-fähigen Router besorgt. Ich kann grundsätzlich nur dazu raten, die normale Telekom Hotline zu ignorieren, da die Kollegen dort das ganze Durcheinander in GA eh nicht kennen und somit jedes Mal eine andere Ausrede präsentieren (habe das selbst 3 Wochen mitgemacht). Besser direkt zum T-Punkt gegenüber der Famila gehen oder sich dorthin verbinden lassen. Das wurde mir auch von einer Mitarbeiter so bestättigt. Allerdings hilft das bei mir bisher auch nur begrenzt…alles sehr traurig!!!

    Gute Nacht!

  5. Noch ein Update von mir:

    Habe gerade noch mal die Verfügbarkeitsprüfung für meinen Anschluss durchgeführt: jetzt wird DSL mit bis zu 16000 Mbit angezeigt…das ist doch zumindest mal ein kleiner Anlass zu Hoffnung…

Kommentare sind geschlossen.